Kleider Machen Leute Gottfried Keller Charakterisierung